weather-image
17°
×

Ausbruch aus dem inneren Exil

Coming Out Days wenden sich (nicht nur) an junge Lesben, Schwule, Bisexuelle und Transgender

BÜCKEBURG. Seit 1988 wird in jedem Jahr am 11. Oktober der Coming Out Day (COD) gegangen. Lesben, Schwule, Bisexuelle oder Transgender sollen ermutigt werden, sich öffentlich zu zeigen und so aus der persönlichen und gesellschaftlichen Isolation auszubrechen. Gerade junge Menschen suchen dabei nach Unterstützung und persönlichem Zuspruch. Erstmals beteiligt sich in diesem Jahr auch die Stadtjugendpflege am COD. In der Jugendfreizeitstätte an der Jetenburger Straße werden sogar drei Aktionstage mit unterschiedlichen Schwerpunkten angeboten.

veröffentlicht am 22.09.2021 um 15:07 Uhr
aktualisiert am 22.09.2021 um 17:30 Uhr

4298_1_orggross_k-klaus

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige