weather-image
30°
×

86 Prozent weniger Übernachtungen in Bückeburg / Boegner: „Das ist ein herber Rückschlag“

Corona lässt Tourismus einbrechen

BÜCKEBURG. Die Zahl der Übernachtungen im Schaumburger Land sind durch die Corona-Krise stark zurückgegangen – das hat Olaf Boegner vom Verein Schaumburger Land Tourismusmarketing in Bückeburg bekannt gegeben. Kreisweit seien die Übernachtungen im April um fast 77 Prozent zurückgegangen. Am stärksten habe die Krise Bückeburg und Stadthagen getroffen, bilanziert Boegner auf Nachfrage unserer Zeitung.

veröffentlicht am 22.07.2020 um 16:22 Uhr
aktualisiert am 22.07.2020 um 18:10 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen