weather-image
×

Bückeburger Bühnensommer wurde gut angenommen

Corona und die Folgen – deutlich weniger Gästeführungen in Bückeburg

BÜCKEBURG. Die ehemalige Residenzstadt ist eine Reise wert – das Schloss, die Fürstliche Hofreitschule, das imposante Mausoleum, das Hubschraubermuseum sind Pfunde, mit denen die Stadt wuchern kann. Die Pandemie hat dazu geführt, dass sich in den vergangenen beiden Jahren weit weniger Gäste als sonst die Bückeburger Sehenswürdigkeiten haben zeigen und erklären lassen.

veröffentlicht am 13.01.2022 um 15:00 Uhr

13. Januar 2022 15:00 Uhr

Leonhard Behmann
Redakteur zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Die ehemalige Residenzstadt ist eine Reise wert – das Schloss, die Fürstliche Hofreitschule, das imposante Mausoleum, das Hubschraubermuseum sind Pfunde, mit denen die Stadt wuchern kann. Die Pandemie hat dazu geführt, dass sich in den vergangenen beiden Jahren weit weniger Gäste als sonst die Bückeburger Sehenswürdigkeiten haben zeigen und erklären lassen.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen