weather-image
×

Schausteller versucht sein Glück

Corona zum Trotz: Crêpes to go in der Bückeburger Fußgängerzone

BÜCKEBURG. Seit Anfang der Woche steht im oberen Bereich der Fußgängerzone eine urige, kleine Holzhütte auf Rädern, die frisch zubereitete Schmalzkuchen und Crêpes verkauft. In der Zeit von 10 bis 18 Uhr steht Pierre Kappe dort hinter seinem Tresen und versucht so, in diesem Corona-Jahr noch ein bisschen Geld einzunehmen.

veröffentlicht am 15.11.2020 um 11:14 Uhr
aktualisiert am 15.11.2020 um 16:10 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige