weather-image
×

Ehepaar streitet mit Jobcenter um „angemessene“ Wohnung / Behörde: Nebenkosten unüblich gering

„Da ist mir der Kragen geplatzt“

BÜCKEBURG. Ronald Delkof ist sauer – sauer auf das Jobcenter Schaumburg. Denn statt dass die Behörde dem 70-jährigen Bückeburger, dem an der Bergdorfer Straße die Räumungsklage droht, eine in seinen Augen „angemessene“ Wohnung in Groß Hegesdorf bezahlt, habe man ihm und seiner Frau in Stadthagen einen Flyer der Obdachlosenhilfe in die Hand gedrückt. „Zynisch“ empfindet das Ronald Delkof.

veröffentlicht am 13.01.2019 um 17:24 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige