weather-image
23°
×

„Weihnachten im Schuhkarton“: Dankestreffen für Unterstützer

„Das geht richtig zu Herzen“

Bückeburg. Mit exakt 935 Geschenken haben sich Schaumburger Bürger Ende vergangenen Jahres an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ beteiligt, die der Berliner Verein „Geschenke der Hoffnung“ ausgerichtet hat. Bundesweit kamen bei diesem Hilfsprojekt insgesamt 400 601 Geschenke zusammen, die für arme Kinder in verschiedenen osteuropäischen Ländern bestimmt waren (wir berichteten).

veröffentlicht am 26.02.2016 um 11:49 Uhr
aktualisiert am 29.10.2016 um 03:41 Uhr

Um sich bei den regionalen Unterstützern – insbesondere den Ehrenamtlichen – zu bedanken, hat die Ev. Freikirchliche Gemeinde Bückeburg für diesen Personenkreis ein kleines „Dankestreffen“ in ihrem Gemeindehaus ausgerichtet. Dabei informierte Corinna Brockhaus, die die Aktion im hiesigen Landkreis mitorganisiert hat, noch einmal über dieses Hilfsprojekt. Zudem zeigte sie mittels Beamerprojektion aktuelle Fotos, auf denen zu sehen war, wie gespendete Geschenke an bedürftige Kinder überreicht worden sind:

„Das sind die Ärmsten der Armen“, wusste Brockhaus zu berichten. Entsprechend groß sei die Freude über die Weihnachtsgeschenke aus Deutschland. Mitunter würden die Kinder sogar die alten Schuhkartons, die an sich ja nur als Verpackung für jene Geschenke gedient hatten, aufheben, um darin ihre paar Habseligkeiten zu verstauen. Denn einen Schrank hätten diese Jungen und Mädchen oftmals nicht. Empfänger der aus dem Schaumburger Land beigesteuerten Weihnachtsgeschenke seien übrigens Kinder in Polen gewesen.

„Es ist immer wieder schön, wenn man sieht, was man mit den Geschenken bewirkt – das geht richtig zu Herzen“, resümierte Christa Viere vom Seniorenkreis der Kirchengemeinde, angesichts der fröhlichen Kinder, die auf den projizierten Fotos zu sehen waren.

Im Anschluss an Brockhaus‘ kleinen Vortrag stand für die rund zwei Dutzend Teilnehmer noch ein gemütliches Beisammensein bei Kaffee und Kuchen auf dem Programm. wk




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige