weather-image
17°
×

Gehweg-Bau erneut verschoben – schon zum vierten Mal / Verärgerung und Enttäuschung in Rusbend

„Das ist schon sonderbar“

RUSBEND. Es scheint eine nie enden wollende Geschichte zu sein. Seit über acht Jahren kämpfen die Rusbender für den Gehweg neben der Deinser Straße. Und nun das: Erneut ist das Bauprojekt von der Stadt verschoben worden – zum vierten Mal. Ortsbürgermeister Klaus Harmening ist zugleich enttäuscht und traurig. „Man bemüht sich als Politiker, macht alles – und dann geht es trotzdem nicht weiter“, ärgert sich Harmening. Allzu oft habe er in der Vergangenheit von der Verwaltung zu hören bekommen: „Der Termin kann nicht gehalten werden.“

veröffentlicht am 31.01.2021 um 15:20 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen