weather-image
×

Stadthäger Polizei richtet Tag der offenen Tür der Polizeidirektion Göttingen aus

Den Ermittlern über die Schultern schauen

STADTHAGEN. Einen intensiven Einblick in die Arbeit der niedersächsischen Polizei bekommen Interessierte am Tag der offenen Tür der Polizeidirektion (PD) Göttingen. Das Kommissariat in Stadthagen richtet den Aktionstag am kommenden Sonntag, 19. Juni, stellvertretend für alle Dienststellen der PD auf dem Gelände an der Vornhäger Straße aus. Beginnend mit der Eröffnung durch den Polizeivizepräsidenten um 11 Uhr wollen die Beamten vorführen, was die niedersächsische Polizei kann und hat.

veröffentlicht am 13.06.2016 um 18:33 Uhr
aktualisiert am 28.10.2016 um 13:22 Uhr

So zeigen zum Beispiel Einsatztrainer auf dem Aktionsgelände vor der Johanniskapelle spezielle Techniken, Diensthundführer und Polizeireiter demonstrieren das Können ihrer Vierbeiner. Und in einem Tatortzelt können Besucher Kriminaltechnikern bei der Spurensicherung über die Schulter schauen.

Vor allem Kinder kommen auf dem Gelände des Kommissariates auf ihre Kosten. Dort richten die Beamten einen „Marktplatz“ mit Kinderschminken und anderen Aktionen ein. Erwachsene können sich daran ausprobieren, einen Tresor zu knacken und mit der Rauschbrille einen kleinen Parcours zu gehen. Zudem findet alle 20 Minuten eine Führung durch das Polizeigebäude statt. Auf der „Präventionsmeile“ informieren die Beamten über Themen der Kriminalitäts- und Unfallvorbeugung sowie über Ausbildungsmöglichkeiten. Technik-Fans können sich auf die unterschiedlichen Einsatz- und Spezialfahrzeuge freuen. Höhepunkt des Tages ist die große Abschlussshow um 16.15 Uhr. Auf dem Parkplatz der Firma IHT an der Probsthäger Straße wollen Polizeireiter zeigen, was ihre Tiere in Extremsituationen leisten können, außerdem werden ein Wasserwerfer und ein Sonderwagen vorgeführt.




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige