weather-image
24°

Pastor Ulrich Hinz: „Ein gutes Zeichen, das in den Himmel weist“

Der Kirchturm ist saniert

MEINSEN. Die Kirchengemeinde Meinsen hat mit einem Festgottesdienst und einem anschließenden Gemeindefest die Fertigstellung des sanierten Kirchturms gefeiert. Aus der Partnergemeinde Ruppendorf im Osterzgebirge war eigens eine kleine Delegation angereist. Pastor Ulrich Hinz dankte den an der Sanierung beteiligten Baufirmen für ihre gute Arbeit.

veröffentlicht am 03.07.2019 um 16:33 Uhr
aktualisiert am 03.07.2019 um 18:00 Uhr

Knut Prange, Susanne Grubert, Michael Lanz und Norbert Bergmann (von links) erhielten Präsentkörbe als Dankeschön für ihr Engagement. Rechts im Bild der Präsident des Landeskirchenamtes, Christian Frehrking. Fotos: gn

Autor:

Gabi Nachstedt



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare