weather-image
15°
×

Mit 500000-Maschine – Abbruch-Experte macht Fabrikschornstein platt

Der Schlot ist Geschichte

BÜCKEBURG. Es hämmert dumpf, als der an einem 18 Meter langen Baggerarm montierte hydraulische Meißel in den alten Schornstein der ehemaligen Wäscherei Eggers am Unterwallweg eindringt. Der Schlot wackelt bedrohlich hin und her. Krachend fallen rote Backsteine zu Boden. Burghard Demuth schaut hinauf zu dem 21 Meter hohen Fabrikschornstein. Der Abbruch-Spezialist will erreichen, dass die Spitze kontrolliert zu Boden fällt.

veröffentlicht am 26.03.2020 um 14:00 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Leonhard Behmann Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige