weather-image
×

Umsiedlung der Amphibien vom Hafen Berenbusch an drei Standorte in Berenbusch und hinter dem Bahnhof

Die nächsten Eidechsen müssen umziehen

BÜCKEBURG. Im Hafen Berenbusch läuft dieser Tage die Umsiedlung der Eidechsen-Population an – als Vorbereitung für die Hafenertüchtigung, deren zweiter Abschnitt im südlichen Bereich im Jahr 2020 nach der Aufstellung des Bebauungsplans beginnen wird. Die Umsiedlung ist durch den begleitenden Umweltbericht zwingend vorgeschrieben, wie die Stadtverwaltung gegenüber der Presse mitteilte. Wohin umgesiedelt werden muss und wie sie vonstattengeht, lesen Sie morgen in Ihrer SZ/LZ. Oder hier:

veröffentlicht am 09.04.2019 um 12:19 Uhr
aktualisiert am 10.04.2019 um 19:10 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige