weather-image
24°
×

Kindertagesstätten seit Montag im „eingeschränkten“ Normalbetrieb / Stadt erhebt ab 1. Juli wieder Gebühren

Die Rückkehr ist gut angelaufen

BÜCKEBURG. Seit Montag ist auch in den Bückeburger Krippen, Kindergärten und dem Hort der eingeschränkte Normalbetrieb angelaufen. Das heißt, dass alle Kinder wieder in ihre Einrichtung kommen können. Allerdings gibt es Einschränkungen. Nach Angaben des Bürgermeisters ist der Betrieb gut angelaufen. Wegen der Rückkehr zum Betrieb wird die Stadt ab dem 1. Juli wieder die seit März ausgesetzten Kindergarten- und Essengebühren erheben.

veröffentlicht am 24.06.2020 um 13:53 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen