weather-image
-1°
×

Donatus zu Schaumburg-Lippe will von Amerika aus mit Schweizer Technologie den Coronavirus bekämpfen

Donatus zu Schaumburg-Lippe: Mit Silber-Ionen gegen die Pandemie

BÜCKEBURG / PHOENIX. Donatus zu Schaumburg-Lippe ist derzeit ein vielbeschäftigter und vielgefragter Mann. Der Jungunternehmer und Absolvent der britischen Elite-Militärakademie Sandhurst arbeitet seit einigen Monaten an Mitteln gegen die weltweite Corona-Pandemie. Dabei setzt der 26-Jährige auf eine bereits bekannte und gegen Ebola bewährte Strategie, die sich im Kampf gegen das Virus aus Wuhan als erfolgreich erweisen könnte: Silber-Ionen.

veröffentlicht am 27.12.2020 um 14:41 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige