weather-image
20°
×

Innenausbau des Meierhof-Backhauses in Kleinenbremen durch Firmen und Ehrenamtliche

Dorfbacken soll wieder aufleben

KLEINENBREMEN. Rund 15 Jahre nach dem Umzug neben die Grundschule hat in Kleinenbremen der Innenausbau des Meierhof-Backhauses begonnen. Gefördert wird das Projekt mit rund 20 000 Euro (wir berichteten). Im Gegenzug muss der Heimatverein mehr als 500 Stunden Eigenleistung erbringen. Bis Ende des Jahres müssen die Arbeiten beendet sein. „Das schaffen wir“, sagt Bauleiter Werner Wippermann. „Da können wir sogar noch 14 Tage Urlaub machen“, fügt der zweite Vorsitzende des Heimatvereins im Scherz hinzu.

veröffentlicht am 03.08.2020 um 12:18 Uhr
aktualisiert am 03.08.2020 um 16:40 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige