weather-image
×

Termine in Bückeburg, Bad Eilsen und Obernkirchen

DRK impft vor Ort gegen Corona

BÜCKEBURG/EILSEN/OBERNKIRCHEN.Um die Hausärzte bei Corona-Schutzimpfungen zu unterstützen, wird in Bückeburg, Eilsen und Obernkirchen ein mobiles Impfteam des DRK eingesetzt, das regelmäßig vor Ort offene Impftermine anbietet. Hierauf hat das DRK hingewiesen.

veröffentlicht am 28.10.2021 um 14:44 Uhr

In Bückeburg wird es regelmäßig donnerstags ein Impfangebot in der ehemaligen Herder-Schule geben. In Obernkirchen steht die Kreisgeschäftsstelle des DRK und in Bad Eilsen das Rathaus zur Verfügung. Die nächsten Termine der mobilen Impfteams: Dienstag, 2. November, 14 bis 17 Uhr, Rathaus Bad Eilsen, Bückeburger Straße 4. Donnerstag, 4. November, und Donnerstag, 11. November, jeweils 13 bis 17 in der ehemaligen Herder-Schule am Unterwalleg 5b in Bückeburg. Freitag, 5. November, von 14 bis 17 Uhr in der DRK-Kreisgeschäftsstelle, Bornemannstraße 1, in Obernkirchen.

Angeboten werden laut DRK Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen mit BioNTech sowie Impfungen mit Johnson&Johnson. Termine können im Internet über www.drk-schaumburg.de gebucht werden. Auffrischungsimpfungen dienen dazu, einen langfristigen Immunschutz zu gewährleisten und werden von der Ständigen Impfkommission sechs Monate nach der vollständigen Impfung allen Menschen ab 70 Jahren, Pflegebedürftigen, Risikopatienten sowie Pflege- und weiterem medizinischen Personal empfohlen. Bei einer überstandenen Corona-Infektion oder der Impfung mit Johnson&Johnson wird die Auffrischung bereits nach vier Wochen empfohlen.




Anzeige
Anzeige
Anzeige