weather-image
×

Vater und Sohn wollen Geständnisse ablegen / Größere Mengen Geld, Marihuana und Waffen gefunden

Drogenplantage als Familienbetrieb in Bückeburg

BÜCKEBURG. Vater und Sohn sollen in einem Bückeburger Ortsteil gemeinsam eine Drogenplantage betrieben haben. Zurzeit müssen sich beide Männer vor dem Landgericht verantworten. Es geht um ihre Freiheit. Im Januar 2018 hatten Polizisten bei einer groß angelegten Razzia in dem Mehrfamilienhaus größere Mengen Geld, Marihuana und diverse Waffen gefunden.
Zum Prozessauftakt haben die Verteidiger Raban Funk und Volkmar Wissgott angekündigt, dass ihre Mandanten am zweiten Verhandlungstag Geständnisse ablegen wollen.

veröffentlicht am 22.04.2021 um 15:09 Uhr

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige