weather-image
×

Wegen der Grünen-Position zur Bauerngut-Erweiterung – Staatsschutz ermittelt

Drohbrief gegen Bückeburger Grünen-Ratsfrau

BÜCKEBURG. Die Grünen-Rasfrau Cornelia Laasch ist wegen der Haltung der Grünen zur Bauerngut-Erweiterung bedroht worden. In ihrem Briefkasten fand sie ein Schreiben, das in der Aussage gipfelt: „Sollte Bauerngut wegen Euch Grünen hier weggehen, werden alle Grünen dafür büßen!“
Cornelia Laasch hat umgehend Strafanzeige bei der Polizei Bückeburg gestellt. Diese hat ein Ermittlungsverfahren wegen Beleidigung eingeleitet. Da die Bedrohung in Ausübung eines politischen Mandats erfolgt ist, wird der Fall an die Staatsschutzabteilung der Polizeiinspektion Nienburg-Schaumburg übergeben, wie Polizei-Pressesprecher Matthias Auer auf Anfrage unserer Zeitung mitteilte.

veröffentlicht am 05.05.2021 um 13:00 Uhr
aktualisiert am 05.05.2021 um 14:00 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige