weather-image
20°
×

Kein Engpass – aber Mehrverbrauch

Durch Hitzewelle und Corona – 30 Prozent mehr Trinkwasser fließt durch Leitungen

BÜCKEBURG. Temperaturen weit über 30 Grad – und das seit Tagen. Die Hitze hat die Region fest im Griff. In Bückeburg ist der Wasserverbrauch an den heißen Tage stark angestiegen. Insgesamt werden in Bückeburg, Obernkirchen, Stadthagen und der Samtgemeinde Eilsen an einem Sommertag bis zu 16 Millionen Liter Trinkwasser verbraucht. Damit könnte man als 106000 Badewannen füllen.

veröffentlicht am 10.08.2020 um 18:28 Uhr
aktualisiert am 10.08.2020 um 19:30 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige