weather-image
×

„Ein Sonnenschein ist das Kind!“

Eleonore Dehnert erinnert an die Mutter des „Bückeburger Bach“

BÜCKEBURG. „Eine wundersame, große Ruhe ging von dem Kind aus.“ Das änderte sich angeblich auch nicht, als die Mutter wegen einer Erkrankung das Stillen schon nach vierzehn Tagen einstellen musste. Von Johann Christoph Friedrich Bach ist die Rede. Am 21. Juni 1732 kam er in Leipzig zur Welt. Der „Bückeburger Bach“ sollte er später genannt werden. Die Mutter schwärmt schon von dem Baby: „Ein Sonnenschein“.

veröffentlicht am 20.06.2021 um 14:00 Uhr
aktualisiert am 20.06.2021 um 19:10 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige