weather-image
×

Faszination Dart – VfL-Sparte auch wieder im Lockdown

„Entweder man ist infiziert oder nicht“

BÜCKEBURG. „Wie schnell man das lernt, hängt vom Talent ab“, erzählt Holger Nething. Max-Fabian Fischer ist ein Turnierspieler. Der 19-Jährige betreibt die Sportart noch nicht lange – und hat sich vorher viel damit beschäftigt. „Man hat eine gemeinsame große Leidenschaft: Dart“, sagt Thomas Koletzky. Der Abteilungsleiter der Dart-Sparte des VfL Bückeburg ist seit Juni im Amt – und war froh, als es wieder losging. Und jetzt doch wieder ein Teil-Lockdown, der aber eben gerade den Amateursport sehr hart trifft. Trainiert wurde erst wieder seit Anfang September – und die letzte Saison ist zum ersten Lockdown im Frühjahr bereits abgebrochen worden. „Beim Training ist man konzentrierter und angespannter. Man hat Ehrgeiz. Zu Hause werfe ich nur einige Pfeile“, berichtet Koletzky weiter.

veröffentlicht am 10.11.2020 um 12:18 Uhr
aktualisiert am 10.11.2020 um 16:50 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige