weather-image
26°
×

Nach Sturz von Dach – Gesundheitszustand des Opfers kritisch / Baustelle weiter stillgelegt

Ermittler stellen Mängel fest

BÜCKEBURG. Nach dem schweren Arbeitsunfall an der Herderstraße, wo Anfang März ein Mann acht Meter in die Tiefe gestürzt ist, laufen die Ermittlungen von Polizei, Gewerbeaufsichtsamt und der Sozialversicherung für Landwirtschaft, Forsten und Gartenbau (SVLFG) immer noch auf Hochtouren. Unterdessen ist der Zustand des 41 Jahre alten Unfallopfers nach Angaben der SVLFG kritisch. Ärzte kämpfen weiter um das Leben des Mannes. Ob der Mann aus Hannover den Unfall überlebt, sei noch unklar, sagt Frank Gutheil, von der Abteilung Prävention bei der SVLFG. Die Versicherung, bei dem das Opfer versichert ist, hat in dem Fall die Ermittlungen übernommen. Seit dem Unfall ist die Baustelle an der Herderstraße wegen diverser Sicherheitsverstöße stillgelegt.

veröffentlicht am 07.04.2020 um 13:42 Uhr
aktualisiert am 07.04.2020 um 15:40 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige