weather-image
17°
×

„Sing Your Soul“ gefällt mit Temperament und Klängen voller Sehnsucht

„Es kann Wunder geben“

BÜCKEBURG. Mit der „Quetsche“ kommt Maike Salzmann nicht daher, auch nicht mit dem „Schifferklavier“. Ihr Konzertakkordeon weiß sie meisterlich zu spielen, ebenso wie ihr Partner Ulrich Lehna seine unterschiedlichen Klarinetten. Das Repertoire reicht von der Klassik bis zu Folklore und Chanson. Eigene Kompositionen sind geschickt integriert. In Bückeburg gastierten die Künstler mit dem Programm „Dreams, Love, Tango“ und lockten zahlreiche Gäste in die Stadtkirche.

veröffentlicht am 06.07.2021 um 11:39 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige