weather-image
22°

Fehlalarme „sehr unerfreulich“

Feuerwehr Müsingen rückt sieben Mal vergeblich aus

MÜSINGEN. Oberfeuerwehrmann Heinz Harting hat der Hauptversammlung der Freiwilligen Feuerwehr Müsingen zu einem besonderen Moment verholfen. „Heinz ist unser Kamerad mit der längsten Dienstzeit, auf ihn können wir wirklich stolz sein“, hielt Ortsbrandmeister Tobias Rüthemann fest, als er dem jetzt 88-Jährigen einen Tag vor seinem Geburtstag die entsprechende Ehrenurkunde überreichte.

veröffentlicht am 03.02.2019 um 14:52 Uhr
aktualisiert am 03.02.2019 um 18:00 Uhr

Tobias Rüthemann (rechts) würdigt die Verdienste von Heinz Harting. Fotos: bus
bus-neu

Autor

Herbert Busch Reporter



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige