weather-image
×

Vor 150 Jahren: Drei Nammer starben im Krieg 1870/71 / Erntejugend schlichtet Streit um Ehrenmal

Findling aus Neuenknick wird zum Gedenkstein in Nammen

NAMMEN/NEUENKNICK. Ein Findling aus Neuenknick ist in Nammen ein Ehrenmal für die Gefallenen des Krieges 1879/1871. Wie der Stein nach Nammen kam und warum es Streit gab, bis der Gedenkstein aufgestellt werden konnte? Wir berichten.

veröffentlicht am 18.12.2021 um 10:00 Uhr

18. Dezember 2021 10:00 Uhr

NAMMEN/NEUENKNICK. Ein Findling aus Neuenknick ist in Nammen ein Ehrenmal für die Gefallenen des Krieges 1879/1871. Wie der Stein nach Nammen kam und warum es Streit gab, bis der Gedenkstein aufgestellt werden konnte? Wir berichten.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen