weather-image
×

Briefwahl in Bückeburg sehr beliebt / Stadtverwaltung hilft bei Fragen zur Wahl

Flut an Wahlunterlagen sorgt für Verwirrung

BÜCKEBURG. Die Briefwahl ist in diesem Jahr bei den Bürgern beliebt wie noch nie. Schon jetzt liegt die Zahl der Briefwähler in Bückeburg über der Anzahl derer, die bei der letzten Kommunalwahl per Post gewählt haben, verrät Maike Aldag vom Fachgebiet Bürgerservice auf Nachfrage unserer Zeitung. Bis zu vier Wahlzettel haben einige Bückeburger in ihren Briefkästen gefunden – sie dürfen ihre Stimmen für die Bürgermeister-, Stadtrats-, Ortsrats- und Kreistags-Wahlen abgeben. Doch einige sind offenbar von der Flut an Stimmzetteln im Superwahljahr verwirrt.

veröffentlicht am 27.08.2021 um 17:05 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige