weather-image
36°

Lese-Klassiker fasziniert

Frank Suchland liest Erich Kästner in der Hofbuchhandlung

BÜCKEBURG. „Man kann mitunter scheußlich einsam sein“, lautet die erste Zeile eines der bekanntesten Gedichte von Erich Kästner. Scheußlich einsam dürfte sich Frank Suchland in der Hofbuchhandlung Frommhold aber kaum gefühlt haben, als er dort mit seinem gleichnamigen Leseprogramm gastierte.

veröffentlicht am 07.05.2019 um 13:59 Uhr
aktualisiert am 07.05.2019 um 18:50 Uhr

Mit seinem Lese-Programm „Man kann mitunter scheußlich einsam sein“ sorgte Frank Suchland in der Hofbuchhandlung Frommhold einmal mehr für ein volles Haus. Foto: jp
jp01

Autor

Johannes Pietsch Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare