weather-image

„Bückeburg kocht über“: Gourmet-Treff zieht massenhaft Besucher an / Wolkenbruch am Freitag

Freitag pfui, sonst hui

BÜCKEBURG. Der alljährlich am ersten Augustwochenende stattfindende Gourmet-Treff: „Bückeburg kocht über“ ist auch diesmal wieder ein Besuchermagnet gewesen. Drei Tage lang lockte das vom Stadtmarketingverein auf dem Marktplatz aufgezogene Event mit kulinarischen Genüssen renommierter, lokaler Gastronomen. Mit von der Partie waren die Gastronomiebetriebe Große Klus, Jetenburger Hof, Schäferhof sowie – mit einem gemeinsamen Verkaufsstand – Ratskeller und Hofapotheke; das „Scarabeo“ präsentierte sich mit einer Cocktailbar. Nur ein gut eineinhalbstündiger Wolkenbruch am Freitagabend vertrieb die Gäste.

veröffentlicht am 04.08.2019 um 16:35 Uhr
aktualisiert am 04.08.2019 um 19:00 Uhr

Der Krainhäger Wolfgang Schmidt (vorne rechts) hatte Freude an der Musik der Band Modern Walking. Foto: wk
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige