weather-image
×

Motorclub Bückeburg im ADAC strebt ein Zusammengehen mit dem MC Schaumburg aus Obernkirchen an / Hauptversammlung dafür

Fusion von Bückeburg und Obernkirchen wird ausdrücklich befürwortet

BÜCKEBURG. Beim Motorclub Bückeburg im ADAC stehen die Zeichen auf Fusion: Mittelfristig möchten die Bückeburger Motorsportler mit dem Motorclub Schaumburg aus Obernkirchen gemeinsame Sache machen. Die Idee war bereits vor geraumer Zeit als Reaktion auf die sinkenden Mitgliederzahlen und vor allem den fehlenden Nachwuchs im Jugendbereich geboren, aufgrund der Corona-Pandemie bislang jedoch noch nicht mit konkreten Schritten in Angriff genommen worden. Im vergangenen Herbst hatten beide Clubs die Möglichkeit einer „Verschmelzung“, wie eine solche Vereins-Fusion formal heißen würde, in einem Vorgespräch auf Vorstandsebene erstmals miteinander diskutiert. Auf der jetzt im Achumer „Meierhof“ tagenden Jahreshauptversammlung des Motorclubs Bückeburg stieß die Idee auf breite und einhellige Zustimmung.

veröffentlicht am 07.06.2021 um 10:58 Uhr
aktualisiert am 09.06.2021 um 17:30 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige