weather-image
×

Vort Ort entpuppt sich Leitung als stillgelegt

Gasaustritt in der Rintelner Straße in Bückeburg

BÜCKEBURG. Zu einem Gasalarm sind am Donnerstagmorgen kurz vor zehn Uhr die Freiwillige Feuerwehr Bückeburg-Stadt sowie die Polizei an die Rintelner Straße ausgerückt.

veröffentlicht am 28.10.2021 um 10:19 Uhr
aktualisiert am 28.10.2021 um 18:30 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite

Dort war gemeldet worden, dass bei Bauarbeiten eine Gasleitung beschädigt worden ist. Vor Ort stellte sich dann aber heraus, dass es sich um eine alte stillgelegte Gasleitung handelt, aus der nur noch Restgas entwichen war. Die Feuerwehr konnte ihren Einsatz abbrechen, auch für die Polizei war der Einsatz damit erledigt, wie Pressesprecher Matthias Auer auf Nachfrage mitteilte.




Anzeige
Anzeige
Anzeige