weather-image
20°
×

Zusätzliche Laterne oder LED-Lampe – Politik will Bereich sicherer machen

Gefährliche Haltestelle in Cammer – kann moderne Technik helfen?

CAMMER. Zu dunkel, zu gefährlich – die Politiker aus Cammer wollen die Bushaltestelle an der Dankerser Straße sicherer machen. Kinder müssten dort in den Wintermonaten morgens bei völliger Dunkelheit auf den Bus warten, berichtet der stellvertretende Ortsbürgermeister Harald Tetzlaff. „Sehr gefährlich ist das für die Kleinen“, findet der Politiker. Zwar gäbe es in unmittelbarer Nähe eine Straßenlaterne, sie würde aber den Bereich vor der Haltestelle nicht anstrahlen, erklärt Tetzlaff.

veröffentlicht am 03.06.2021 um 11:25 Uhr

Leonhard Behmann

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige