weather-image
19°
×

Julianen-Kindertagesstätte und der Kirschgarten kooperieren

Generationsübergreifend

BÜCKEBURG. Die Julianen-Kindertagesstätte und Seniorenresidenz Am Kirschgarten setzen auf generationsübergreifende Zusammenarbeit.

veröffentlicht am 12.06.2020 um 11:24 Uhr

Zum Start der Kooperation zwischen der Julianen-Kindertagesstätte Hannoversche Straße und der Seniorenresidenz Am Kirschgarten besuchte eine Krippengruppe der Juliane die Residenz am Kreisel der Scheier Straße, wie die Stadt gegenüber der Presse mitteilte. Bei einem ersten Kennenlernen aus reichlicher Entfernung wedelten die Kinder mit Luftballons, brachten Selbstgebasteltes mit und sangen mit ihren Erzieherinnen ein passendes Lied dazu.

Als die Krippengruppe zum Abschluss das Lied „Viel Glück und viel Segen“ sang, um den Bewohnern weiterhin Gesundheit und Freude zu wünschen, stimmten einige von ihnen ein und klatschten fröhlich mit.

Die Kinder freuten sich sehr über die zwei Fahrzeuge, zwei „Medicars“, die ihnen von der Leitung des Betreuenden Dienstes der Residenz, Frau Model, überreicht wurden.

Der Kooperationsstart war zunächst für Anfang April geplant, wurde nunmehr aufgrund der aktuellen Situation auf Mai verschoben. Weitere gemeinsamen Aktionen werden folgen, zeitlich und inhaltlich jedoch an die geforderten Hygiene- und Kontaktbedingungen angepasst.r