weather-image
17°

„Storytelling“ auch außerhalb der Öffnungstermine

Geschichten auf Knopfdruck: Hartings Wassermühle mit Hörstation

KLEINENBREMEN. Hartings Mühle kann sprechen. Zum Kreismühlentag ist im früheren Schafstall des Hauptgebäudes eine „Storytelling“-Station in Betrieb gegangen, die auf Knopfdruck Geschichten erzählt. Anfang des Jahres hatte der Mühlenbauhof Frille zunächst den Raum saniert, bevor kürzlich das Abspielgerät eingebaut wurde.

veröffentlicht am 28.08.2019 um 11:13 Uhr
aktualisiert am 28.08.2019 um 17:20 Uhr

Werner Wippermann (links), stellvertretender Vorsitzender des Heimatvereins, erklärt den Besuchern Heinrich und Miriam Meier beim Kreismühlentag die „Storytelling“-Hörstation. Foto: ly

Autor:

Stefan Lyrath



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige