weather-image
23°
×

Bier und Schnaps in der Scheier Tropfsteinhöhle – eine Dorfkneipe sorgt vor 110 Jahren für Furore

Gewaltiges Aufsehen in Scheie

BÜCKEBURG/SCHEIE. Szene-Kneipen, Straßen-Cafés, Dönerbuden und McDonald’s gab es zu Kaisers Zeiten in Bückeburg noch nicht. Gegessen wurde am heimischen Küchentisch. Das Feierabendbier tranken die männlichen Einwohner im „Braunen Ross“, im „Weißen Schwan“ oder im Gasthaus „Zur Falle“. Sonntags waren Familientouren in die Ausflugslokale der Umgebung angesagt. Der Renner waren Aussichtstürme und Berggaststätten. Dort trank Vater ein Bier, und die Mutter und der Nachwuchs bekamen Brause. Die Butterbrote brachte man von zu Hause mit.
In diese Situation platzte vor 110 Jahren die Kunde von einem ganz und gar neuen, völlig andersartigen gastronomischen Angebot. Die Rede war von einer „Scheier Tropfsteinhöhle“. „Eine wirkliche Sehenswürdigkeit hat unser Ort seit einer Woche aufzuweisen“ berichtete am 19. Januar 1911 die Landes-Zeitung.

veröffentlicht am 12.06.2021 um 00:00 Uhr

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige