weather-image
24°
×

„The Rattles“ unterstützen DRK

Gitarre für den guten Zweck

BÜCKEBURG. Grund zur Freude hatte jetzt Sven Lampe, Vorsitzender des DRK-Ortsvereins Bückeburg. Es fand ein Treffen mit dem Bandmitglied Dicky Tarrach von der bekannten Rockband „The Rattles“ in Seevetal statt. Begleitet wurde Sven Lampe von seinem Vater Peter, Sozialkreisleiter im DRK.

veröffentlicht am 17.05.2021 um 12:23 Uhr
aktualisiert am 17.05.2021 um 17:20 Uhr

Sven Lampe hatte den Kontakt zu Dicky Tarrach hergestellt und ihn über die vielseitigen Aufgaben des DRK in Bückeburg informiert. In netter Atmosphäre wurde über die Vergangenheit der „Rattles“ geplaudert .

Im Dezember 1960 wurde die Band in Hamburg von Achim Reichel und Herbert Hildebrandt gegründet. Am 3. Februar 1963 gewann die Gruppe einen Wettbewerb im Hamburger Star-Club und wurde daraufhin die erste deutsche Band mit einem Engagement in diesem Club. Im Herbst desselben Jahres nahmen sie ihre erste Single auf. Danach ging die Gruppe für fünf Wochen auf England-Tour mit Bo Diddley, Little Richard und den noch unbekannten Rolling Stones. 1966 standen sie mit den Beatles zusammen auf der Bühne und spielten im Vorprogramm der Bravo-Beatles-Blitztournee in München, Essen und Hamburg – mit großem Zuspruch.

Als Unterstützung für das DRK Bückeburg haben alle aktuellen Band-Mitglieder wie Dicky Tarrach, Herbert Hildebrandt, Eggert Johannsen und Michael Jessen eine Gitarre signiert, die für die ehrenamtliche Arbeit über die Auktionsplattform United Charity demnächst versteigert wird.

Sven Lampe freut sich, jetzt neben der bekannten Rock- und Beatband „The Lords“ eine weitere bekannte Gruppe als Unterstützer für den DRK-Ortsverein Bückeburg gewonnen zu haben.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige