weather-image
20°
×

Hein Brüggen gastiert in der Stadtkirche

Gitarrenmusik aus vier Jahrhunderten

BÜCKEBURG. Kompositionen von Johann Sebastian Bach, Werke spanischer Provenienz und reichlich Eigenkompositionen haben ein von Hein Brüggen am Sonnabendvormittag in der Stadtkirche gespieltes Konzert geprägt.
Der Stadtoldendorfer, der sich in mittlerweile mehr als fünf Jahrzehnten einen Namen als Konzertgitarrist gemacht hat, gefiel einmal mehr durch Abwechslungsreichtum und große Spielfreude. Pastor Jan-Uwe Zapke stellte den 36. Psalm in den Mittelpunkt einer kurzen Predigt, in dem es unter anderem heißt „Dem Gottlosen ist die Ehrfurcht vor Gott völlig fremd.“ Bei Gott aber fänden die Menschen Schutz und Sicherheit.

veröffentlicht am 03.08.2020 um 11:44 Uhr
aktualisiert am 03.08.2020 um 16:50 Uhr

bus-neu

Autor

Reporter
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige