weather-image
×

Ökumene

Gottesdienst vor dem Mausoleum

BÜCKEBURG. Am Pfingstmontag laden die Stadtkirchengemeinde, die römisch-katholische St.-Marien-Gemeinde und die evangelisch-reformierte Gemeinde zu dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst vor dem Mausoleum ein.

veröffentlicht am 19.05.2021 um 11:11 Uhr
aktualisiert am 19.05.2021 um 16:10 Uhr

Am Sonntag, 23. Mai, lädt die evangelisch-lutherische Stadtkirchengemeinde um 10 Uhr zu einem Festgottesdienst in die Kirche ein. Die Predigt hält Pastor Jan-Uwe Zapke, der Posaunenchor musiziert. Abends findet an diesem Tag kein Gottesdienst statt.

Am Pfingstmontag laden die Stadtkirchengemeinde, die römisch-katholische St.-Marien-Gemeinde und die evangelisch-reformierte Gemeinde zu dem traditionellen ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr vor dem Mausoleum ein. Auch hier musiziert der Posaunenchor und einige Mitglieder des Gospelchores „Rhythm of Life“ singen.

Es gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Bei widrigen Wetterverhältnissen findet dieser Gottesdienst im Mausoleum statt.r




Anzeige
Anzeige
Anzeige