weather-image
33°
×

Hamelner Pop- und Jazz-Spezialist Ralph Maten eröffnet „Hof Kultur“-Reihe auf Schloss Bückeburg

Hausherr greift mit in die Tasten

BÜCKEBURG. Verheißungsvoller Auftakt: Bei der Premiere der „Hof Kultur“ auf Schloss Bückeburg hat Sänger, Musikproduzent und Pianist Ralph Maten vor nahezu ausverkauftem Haus beim Publikum für Gänsehaut-Feeling gesorgt. Wobei der Begriff Haus in diesem Fall dem Ambiente kaum gerecht wird, denn die insgesamt 16 Konzerte, Lesungen und Theateraufführungen der vom Fürstenhaus und dem Schlossbetrieb ins Leben gerufenen neuen Veranstaltungsreihe finden in der architektonisch ebenso stilvollen wie romantischen Atmosphäre des Schlossinnenhofes unter freiem Himmel statt.

veröffentlicht am 19.07.2020 um 16:42 Uhr
aktualisiert am 19.07.2020 um 17:20 Uhr

jp01

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen