weather-image
14°
×

Notfalldose nutzen – aber bitte richtig!

Hilfe beim Ausfüllen

BÜCKEBURG. Es passiert auch im Schaumburger Land fast täglich: Rettungsdienst und/ oder Notarzt werden zu einem medizinischen Notfall gerufen. Beim Patienten angekommen, fehlen aber häufig vielleicht lebensrettende Information: Welche Vorerkrankungen gibt es, welche Medikamente werden regelmäßig eingenommen? Eine kleine grün-weiße Kunststoffdose könnte Abhilfe schaffen, enthält diese doch alle erforderlichen Infos. In Bückeburg treiben der Rotary Club und das Bündnis für Familie das Projekt voran.

veröffentlicht am 24.10.2018 um 13:12 Uhr

4298_1_orggross_k-klaus

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Kompakt
  • de+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige