weather-image
22°

Swing & Latin auf zehn Saiten

Hörenswertes Zusammenspiel beim „Magic Strings“-Konzert

BÜCKEBURG. In den Genuss einer der eher seltenen Aufführungen, in denen Hein Brüggen vollends auf die Benutzung seines Fußschemels verzichtet, sind die Besucher des aktuellen Einkehrkonzerts der Stadtkirchengemeinde gekommen.

veröffentlicht am 07.08.2019 um 12:09 Uhr
aktualisiert am 07.08.2019 um 16:30 Uhr

Hein Brüggen (links) und Thomas Frenser spielen „Musik zur Einkehr“. Foto: bus
bus-neu

Autor

Herbert Busch Reporter



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige