weather-image
19°
×

Sanierung plus Neubau: Wehmeyer WohnBau GmbH investiert sechs Millionen Euro

Im Herbst geht es los am Kreisel Georgstraße in Bückeburg

BÜCKEBURG. Die schon seit Jahren erwartete Sanierung der beiden am Kreisverkehr Georgstraße stehenden Stadtvillen und die mit diesem Projekt auf den dortigen Grundstücken einhergehende Errichtung zweier Neubauten laufen anscheinend an. Zumindest hat ein von der in Warber ansässigen Wehmeyer WohnBau GmbH (Eigentümerin der Immobilen) beauftragtes Unternehmen damit begonnen, auf dem Areal Tiefenbohrungen auszuführen. Diese werden für die Installation einer Erdwärmepumpe benötigt, mit der die vier Gebäude nach Fertigstellung beheizt und – im Sommer – passiv gekühlt werden sollen.

veröffentlicht am 27.07.2020 um 15:48 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige