weather-image
36°

2. Bauabschnitt der Julianen-Kindertagesstätte geht ab dem 1. Juni in Betrieb

Insgesamt schwierig, aber es klappt

BÜCKEBURG. Die Terminsituation insgesamt ist schwierig. Wir hoffen dennoch, dass es klappt.“ Der das sagt, ist Architekt Hans Jäger von der Firma Architekten BJM Hameln. Sie haben den zweiten Bauabschnitt der Julianen-Kindertagesstätte unter sich. Wenn alles klappt, dann werden die beiden Kindergartengruppen mit ihren 50 Plätzen am 1. Juni, die beiden Krippengruppen mit ihren 40 Plätzen sowie die Ausgabeküche am 15. Juni eröffnet. Ursprünglich avisiert war die Eröffnung des 2. Bauabschnitts mit dem Halbjahreswechsel am 1. Februar, dann sollte es der Mai werden, jetzt wird es der Juni. An den Baukosten von insgesamt 6,9 Millionen Euro ändert sich nichts mehr.

veröffentlicht am 07.05.2019 um 13:46 Uhr

Garten- und Landschaftsplaner Thomas Köhler(v. r.) erläutert unter der tatkräftigen Mithilfe von Marc Sigges vom Bauamt und Architekt Hans Jäger das künftige Aussehen der Außenanlagen der Julianen-Kindertagesstätte. Foto: rc
4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Raimund Cremers Redakteur zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Kommentare