weather-image
×

Bückeburger tritt am kommenden Samstag im SWR-„Schlagerspaß“ auf

Jan-Niklas im Duett mit Andy Borg

BÜCKEBURG. Die Bückeburger Singtalente sind heiß begehrt. Einmal mehr wird ein Schüler der Musikschule Schaumburger Märchensänger bundesweit zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr über die Bildschirme flimmern – und zwar Jan-Niklas Apking. Der zwölfjährige Bückeburger wird am kommenden Samstag, 19. Oktober, in der SWR-Musikshow „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ singen. Mit dem Gastgeber wird er im Duett „Sugar Baby“ von Peter Kraus singen.

veröffentlicht am 16.10.2019 um 13:23 Uhr
aktualisiert am 16.10.2019 um 18:30 Uhr

16. Oktober 2019 13:23 Uhr

BÜCKEBURG. Die Bückeburger Singtalente sind heiß begehrt. Einmal mehr wird ein Schüler der Musikschule Schaumburger Märchensänger bundesweit zur Hauptsendezeit um 20.15 Uhr über die Bildschirme flimmern – und zwar Jan-Niklas Apking. Der zwölfjährige Bückeburger wird am kommenden Samstag, 19. Oktober, in der SWR-Musikshow „Schlager-Spaß mit Andy Borg“ singen. Mit dem Gastgeber wird er im Duett „Sugar Baby“ von Peter Kraus singen.

Anzeige

Jan-Niklas Apking liebt vor allem Musik sowie seine Haustiere und sein Gartentrampolin. Für den Zwölfjährigen ist es nicht der erste Kontakt mit dem Fernsehen, war er auch schon bei der im Umfeld des öffentlich-rechtlichen Senders ZDF angesiedelten „Aktion Mensch“ aktiv, gemeinsam mit vier weiteren Musikschülern.

Beim SWR werden am Samstagabend Neuheiten und beliebte Evergreens des Schlagers und der Volksmusik präsentiert. Zu sehen und zu hören sein werden unter anderem Jürgen Drews, Gäumoggel, Eberhard Hertel, Claudia Jung, Marc Marshall, Michael Morgan, Ireen Sheer und die Zillertaler Haderlumpen.r/rc

Das könnte Sie auch interessieren...