weather-image
×

Ausweise in Empfang genommen

Junge Schwimmer beenden „Juniorretter“-Ausbildung bei der DLRG

BÜCKEBURG. Unter der Leitung von Paul Hengl und Assistentin Lou-Philin Land haben schwimmbegeisterte Kinder kürzlich ihre „Juniorretter“-Ausbildung bei der örtlichen DLRG abgeschlossen.

veröffentlicht am 03.03.2020 um 11:35 Uhr

BÜCKEBURG. Stolz konnten Emma Struckmann, Carl Struckmann, Maximilian Nickel und Jan Magnus Brunotte ihre Ausweise in Empfang nehmen. Weitere sechs Kinder sind noch in der laufenden Ausbildung.

Zum ersten Mal im Verlauf der Schwimmausbildung kommen die Mädchen und Jungen einer Pressemitteilung der DLRG Bückeburg zufolge beim Absolvieren des „Juniorretter“-Scheins mit dem Schleppen von Verunglückten, dem Schwimmen in Kleidung und der Selbstrettung aus Gefahr in Kontakt. Das Abzeichen ist ein Bindeglied zwischen dem Jugendschwimmabzeichen und dem Rettungsschwimmen.r




Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige