weather-image
20°
×

Königsschießen nach einem Jahr Pause

Karin Zimmer erstmals Königin des Schützenvereins Scheie

BÜCKEBURG. „Ich freue mich, dass so viele da sind, umso schöner im zweiten Jahr der Pandemie“, begrüßte der Vorsitzende Reinhard Zimmer die Teilnehmer des Königsschießens des Schützenvereins Scheie bei der anschließenden Proklamation. Vor zwei Jahren gab es noch den traditionellen Kommers im Dorfgemeinschaftshaus Scheie. Nach allen hygienischen Auflagen wurden nun auf dem Schießstand in Meinsen-Warber die neuen Könige und Königinnen ermittelt.

veröffentlicht am 30.07.2021 um 11:45 Uhr
aktualisiert am 30.07.2021 um 16:30 Uhr

Autor:

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige