weather-image
17°

30 Jahre Gemeinschaft der Heeresflieger (GdW)

Kein Platz für staatsbürgerliche Grundpflichten?

BÜCKEBURG. Die Gemeinschaft der Heeresflieger (GdW) hat ihr 30-jähriges Bestehen mit einem Kommers im Bückeburger Hubschraubermuseum gefeiert. In den bei dieser Veranstaltung gehaltenen Reden ging es unter anderem um den Zweck dieses Dachverbandes und um die heutige Situation der Bundeswehr.

veröffentlicht am 04.09.2019 um 10:26 Uhr
aktualisiert am 04.09.2019 um 17:40 Uhr

Bei der Jubiläumsfeier begrüßte der GdH-Vorsitzende Uwe Klein (v. l.) unter anderem auch Alfons Mais (kommandierender Generalleutnant des I. Deutsch-Niederländischen Corps in Münster), Marja-Liisa Völlers, Ulrich C. Ott, Fritz Garben und Reiner Bromb
Michael_Werk

Autor

Michael Werk Reporter zur Autorenseite



Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige