weather-image
25°
×

Info-Veranstaltung zum Sanierungsgebiet Windmühlenstraße macht einiges klarer

Keine Firma will umsiedeln

BÜCKEBURG. Die Handwerker und Firmen auf der nördlichen Seite der Windmühlenstraße haben kein Interesse, ihre Standorte aufzugeben und in andere Gewerbegebiete der Stadt umzusiedeln. Das ist auf einer Informationsveranstaltung zum Sanierungsgebiet Windmühlenstraße im Rathaus mehr als deutlich geworden, zu dem die Stadt am Mittwochabend eingeladen hatte. Für den Neubau der Postenbörse auf dem alten E-Center Gelände gibt es so gut wie keine Chancen, Penny will nicht an die Wilhelm-Raabe-Straße umsiedeln.

veröffentlicht am 09.05.2019 um 16:43 Uhr
aktualisiert am 09.05.2019 um 19:30 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige