weather-image
×

„Wir kommen da schlichtweg nicht weiter“

Keine Nachnutzung für leer stehende Mühle in Sicht

BÜCKEBURG. Was aus der am Weinberg gelegenen, im Eigentum der Stadt Bückeburg stehenden alten Mühle werden soll? Man weiß es nicht! Jedenfalls gibt es seitens der Verwaltung keine Idee, wie dem denkmalgeschützten Bauwerk neues Leben eingehaucht werden könnte.

veröffentlicht am 12.10.2020 um 15:52 Uhr
aktualisiert am 12.10.2020 um 18:50 Uhr

12. Oktober 2020 15:52 Uhr

Michael_Werk
Reporter zur Autorenseite

BÜCKEBURG. Was aus der am Weinberg gelegenen, im Eigentum der Stadt Bückeburg stehenden alten Mühle werden soll? Man weiß es nicht! Jedenfalls gibt es seitens der Verwaltung keine Idee, wie dem denkmalgeschützten Bauwerk neues Leben eingehaucht werden könnte.

Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 24,90 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen