weather-image
×

Landkreis sieht nach Verkehrszählung keine Notwendigkeit / Grundschule: Fluchttreppe ist sicher

Keine Querungshilfe am Weidenhof

MEINSEN-WARBER. Um zu prüfen, ob in die durch Meinsen-Warber führende Landesstraße 450 auf Höhe der Einmündung Am Weidenhof eine Querungshilfe für Fußgänger eingebaut werden sollte, ist dort eine Verkehrszählung durchgeführt worden. Bei der bereits am 13. Juli erfolgten Erhebung wurden zur „verkehrsstärksten Stunde“, in der Zeit von 7.30 bis 8.30 Uhr, insgesamt 277 „Fahrzeugbewegungen“ festgestellt.

veröffentlicht am 05.11.2021 um 17:28 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige