weather-image
16°
×

Feuerschutzausschuss lehnt Antrag in einer Kampfabstimmung ab / Stadtkommando räumt „Bock“ ein

Keine zweite Winde für die Feuerwehr Bückeburg

BÜCKEBURG. Der neue Gerätewagen der Ortsfeuerwehr Meinsen-Warber-Achum wird nicht mit einer Seilwinde ausgestattet – obwohl es das Stadtkommando nachträglich befürwortet hat. Diese Empfehlung hat der Feuerschutzausschuss bei drei Ja- und zwei Nein-Stimmen sowie zwei Enthaltungen ausgesprochen. Der Rüstwagen der Feuerwehr Bückeburg-Stadt bleibt damit bis auf Weiteres das einzige Fahrzeug der Feuerwehr Bückeburg, das mit einer Seilwinde ausgestattet ist.

veröffentlicht am 23.09.2020 um 17:01 Uhr

4299_1_orggross_r-cremers

Autor

Redakteur zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen.

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
Monatspass Kompakt

31 Tage Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

4,90 €

monatlich

Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 22,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige
Anzeige