weather-image
×

Kindertrauer ist oftmals ein Tabu

Kinderschutzbund: Spenden von zwei Stiftungen

BÜCKEBURG. Mit einer Geldspende in Höhe von 4600 Euro unterstützt die in Bückeburg ansässige Stansch Stiftung die Arbeit des Kinderschutzbundes Schaumburg. Verwendet werden soll der Betrag zur Finanzierung eines mit „Kaleidoskop – Kindertrauer begleiten“ betitelten Projektes. Zusätzlich erhält der Kinderschutzbund für diesen Verwendungszweck eine Zuwendung der Bürgerstiftung Schaumburg in Höhe von 1500 Euro.

veröffentlicht am 20.09.2021 um 12:43 Uhr

Michael_Werk

Autor

Reporter zur Autorenseite
Angebot auswählen und weiterlesen. SZLZ +

Tagespass

24h Zugang

  • alle de+-Artikel und Smartphone-App
  • sofort bezahlen mit PayPal

0,99 €

einmalig

Hilfetext anzeigen
SZLZ+
  • SZLZ+-Artikel und Smart-App
  • 30 Tage für 0,99€ testen, danach regulär für 4,90€ mtl. weiterlesen.
  • Jederzeit kündbar
  • ohne Risiko per Bankeinzug zahlen.
Statt 4,90 € nur

0,99 €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen
Premium-Abo

Monatsabo

  • alle de+-Artikel, E-Paper, Archiv und die SZLZ-Apps

*Für Neukunden: 3 Monate für mtl. 9,90 €, ab dem 4. Monat 23,50 € - jederzeit kündbar.

9,90* €

monatlich

Jetzt kaufen
Hilfetext anzeigen

Anzeige
Anzeige
Anzeige